Hier werbenAnzeigen

MSI Wind – Display = WindBOX

Msi, Hersteller des beliebten Wind Netbooks und zahlreicher baugleicher Abkömmlinge, bringt mit der WindBOX im ersten Quartal 2009 eine Desktopvariante auf den Markt. Die technischen Spezifikationen der WindBOX ähneln denen des Winds bis ins Detail, was ein Blick ins Innere bestätigt.

In der WindBOX steckt exakt dasselbe Mainboard samt Komponenten wie im Netbook. Lediglich Akku, Bildschirm, Webcam, Tastatur, Touchpad, Lüfter, Lautsprecher und Bluetooth Modul fehlen. Doch das Vorserienmodell verfügt auf dem Mainboard über sämtliche Anschlüsse dafür. Einerseits ist das für den Hersteller eine gute Möglichkeit seine Restbestände unters Volk zu bringen, andererseits eignet sich die Box dadurch hervorragend, um sie mit Ersatzteilen des Winds sehr einfach auf- und fehlende Funktionen nachzurüsten. Denkbar wäre z.B. der Einbau des Bluetooth-Moduls oder die Nachrüstung des Lüfters oder der Betrieb mit dem Netbook-Akku. Wer auf Wlan verzichten kann, dem steht ein freier Mini PCIe Slot zur Verfügung. Und mit den zahlreichen Mods für den Wind ist eine breite Erfahrungsbasis vorhanden. Aber auch für neue Ideen, beispielsweise aus dem Bereich Casemodding, wäre die WindBOX ein hervorragender Ausgangspunkt.

Entscheidend über den Erfolg der Windbox wird dennoch der Preis sein. Angesichts einer derart abgespeckten Hardware dürfte er nicht über der 200 € Marke liegen. Alle Daten der WindBOX finden sich auf der Herstellerseite.

Ideen für die WindBOX


Mini PCIe Slot
  • Möchte man die Wlan Datenübertragungsrate der WindBOX verbessern, kann die vorhandene Karte gegen eine Wlan Karte, die den IEEE 802.11n Standard unterstützt austauschen. Zusätzlich wird noch mindestens eine weitere Antenne benötigt. Beides ist bei Ebay erhältlich.
  • Hängt die WindBOX zu Hause ohnehin am kabelgebundenen Netzwerk, kann die Wlan Karte ausgebaut werden. Eine Möglichkeit den freien Mini PCIe Slot zu nutzen wäre eine DVB-T Karte. Dadurch wird die Windbox zum Festplattenrekorder mit vollwertigem Betriebssystem. Leider sind DVB-T Karten im Mini PCIe Format in der Regel für Endkunden nur schwer aufzutreiben. Einzelne Quellen finden sich dennoch, beispielsweise BWD Computer.
  • ...

Einsatzzweck

  • Mit Ubuntu ausgestattet könnte die WindBOX als sparsamer Homeserver eingesetzt werden.
  • Die WindBOX muss jedoch nicht zwangsläufig zu Hause stehen. Sie würde z.B. auch als Computer im Auto eine gute Figur abgeben.
  • ...

Alternativen zur WindBOX


Neben der WindBOX mit der Produktbezeichnung MS-9A15 hat Msi mit dem MS-9A06 und dem MS-9A07 noch zwei weitere Industriesysteme in dieser Reihe im Programm.

  • MS-9A06: Das MS-9A06 basiert auf einem Mini-ITX Board und ist ebenfalls mit einem Intel Atom Prozessor (wahlweise Z510 1,1GHz oder Z530 1,6 GHz) ausgestattet. Im Gegensatz zur WindBOX besitzt es eine Gigabit Ethernet Schnittstelle und einen DVI-D Anschluss (Datenblatt).
  • MS-9A07: Anders als bei den zuvor genannten Systemen (WindBOX und MS-9A06) handelt es sich beim MS-9A07 um einen leistungsstarken Rechner mit Core2Duo Prozessor (Merom) auf einem Mini-ITX Board ebenfalls mit Gigabit Ethernet Port; allerdings nur mit VGA Anschluss (Datenblatt).

Anzeige
Hier werbenAnzeigen