Hier werbenAnzeigen

Simyo Handy-Internetpaket mit dem Sony Ericsson G705

Eigentlich sollte das Surfvergnügen unterwegs auf dem Sony Ericsson G705 mit dem 1GB Datentarif von simyo ganz einfach sein. Läuft es einmal, ist es das auch. Doch zuvor müssen die korrekten Interneteinstellungen für das Handy vorgenommen werden. Obwohl das eigentlich nicht allzu schwierig ist, hat es mich doch einige Versuche und Nerven gekostet, bis schließlich eine Internetverbindung über simyo zu Stande kam. Hier meine Erfahrungen:

Das Sony Ericsson G705 kann über verschiedene Wege für den mobilen Internetzugang konfiguriert werden:

  1. Über Menü > Einstellungen > Registerkarte Allgemein > Setup-Assistent > Einstellungen-Downl. lassen sich bei bestehender WLAN Verbindung die Einstellungen für diverse Mobilfunkanbieter herunterladen. (Für simyo das E-Plus Paket anfordern.)
  2. Sony Ericsson bietet auf seiner Webseite die Möglichkeit, das Handy für den mobilen Internetzugang per Konfigurations-SMS einzurichten. Die Vorgehensweise ist relativ einfach: Netzbetreiber und -Handymodell auswählen, Handynummer angeben, den Eingang der SMS abwarten und die Nachfrage mit dem auf der Webseite angezeigten Passwort bestätigen. (Auch hier für simyo E-Plus als Netzbetreiber auswählen)
  3. Auch simyo bietet auf seiner Webseite die Möglichkeit, das Handy für den mobilen Internetzugang per Konfigurations-SMS einzurichten. Leider werden dafür nicht alle Handymodelle unterstützt. Auch das Sony Ericsson G705 ist davon betroffen. Alternativ kann das G900 gewählt werden.
  4. Internetverbindung manuell einrichten. Über Menü > Einstellungen > Registerkarte Konnektivität > Interneteinstellungen kann eine neue Verbindung eingerichtet werden. Die dafür notwendigen Daten stellt simyo auf seiner Webseite bereit.

Leider konnte ich auf diese Weise keine Internetverbindung zu Stande bringen. Dabei erhielt ich von „Not enough credit ..“ bis „Es konnte keine Verbindung hergestellt werden ...“ diverse wenig hilfreiche Fehlermeldungen. Letzten Endes gelang es über die manuelle Einrichtung mit dem G705 eine funktionierende Internetverbindung über simyo aufzubauen. Das allerdings nicht mit den Daten auf deren Webseite, sondern mit den folgenden:

Name: simyo Internet (beliebig)
Externe ID: 3 (egal, die anderen Verbindungen sind für WAP und MMS)
Zugriffspunktname:
internet.eplus.de
Benutzername:
Kennwort:
Kennwortabfrage: Aus
IP-Adresse: ...
DNS-Adresse: ...
Authentifizierung:
PAP
Datenkomprimierung: Aus
Header-Komprimier.: Aus
Proxyeinstellungen: Aus,
Mehrere

Ende gut, alles gut!

Anzeige
Hier werbenAnzeigen