Hier werbenAnzeigen

GPS Logger

GPS Logger ist eine Software zur Aufzeichnung, Darstellung und Aufbereitung von Positionsdaten eines GPS Empfängers. Die Nutzung ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr. Alle Angaben ohne Gewähr.

Aktuelle Version des GPS Loggers
Version: 0.1.0.0 (Alpha) - 261 KB
Getestet mit Windows XP SP 3

GPS Maus

Als im Msi-Wind Forum die Idee auftauchte, den Medion Akoya Mini mit einem internen GPS-Empfänger auszustatten, war ich anfangs sehr begeistert. Die Möglichkeiten, die sich dadurch beispielsweise zur Navigation, aber auch für andere GPS-gestützte Anwendungen auftun würden, sind faszinierend. Nachdem das Forenmitglied "in-cognito" allerdings feststellte, dass der Empfang von GPS Signalen innerhalb des Gehäuses nur sehr schlecht bis gar nicht möglich ist, musste eine andere Lösung her:

Prinzipiell konnte ich mir auch eine externe Lösung vorstellen, lässt sich der Empfänger so auch an anderen Computern verwenden. Allerdings wollte ich mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, unterwegs noch ein weiteres Gerät für den GPS Empfang mitnehmen zu müssen. Meiner Meinung nach wiederspricht das einfach dem mobilen Charakter des Netbooks. Deshalb sollte das GPS-Modul möglichst in ein Gerät integriert werden, das ohnehin immer dabei ist. Und so fand sich die externe Maus als geeignetes Gehäuse.

Interner USB Hub

Möchte man ein Gerät intern aufrüsten, lohnt es sich, die USB Schnittstelle näher zu betrachten. Denn mit USB Anschluß werden zahlreiche Zusatzgeräte angeboten und auch der Einsatz mehrerer solcher Zusatzgeräte ist über einen USB Hub relativ einfach.

Stehen zur Aufrüstung nicht genügend interne USB Anschlüsse zur Verfügung, benötigt man zusätzlich einen USB Hub. Für den internen Einbau eignet sich der Assmann Digitus USB Hub hervorragend. Denn einerseits ist dieser Hub relativ preiswert und andererseits ist die Platine innerhalb des Gehäuses nicht allzu groß. Die Abmessungen betragen gerade einmal 40 x 27 x 7 mm.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
Hier werbenAnzeigen